Die kostenintensive Fütterung von Milchkühen optimieren

Die Haltung und Zucht von Milchkühen ist für die modernen Landwirte nicht selten eine echte Herausforderung. Die Gewinnmargen schrumpfen immer weiter zusammen, gleichzeitig steigen die Erwartungen an die Milchqualität sowie den Umwelt- und Tierschutz. Ein Betrieb, der sich auf die Milchproduktion spezialisiert hat, darf darüber hinaus die ihm zugeteilten Milchquoten und die Milchquotenbörse nicht außer Acht lassen.

Ohne eine optimale Fütterung geht nichts

Die Fütterung der Küche hat einen wesentlichen Einfluss auf die Milchleistung und Gesundheit der Kühe, und dies vom ersten Lebenstag an. Wer bei der Kälberaufzucht nicht auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Kälbchens eingeht, wird später krankheits- und stressanfällige Kühe mit einer zu geringen Milchleistung sein Eigen nennen. Die Hochleistungskuh von heute benötigt Futter, das optimal auf sie und die von ihr zu erwartende Leistung abgestimmt ist. Auf dem Speiseplan der Rinder steht in erster Linie hochwertiges Raufutter, darüber hinaus werden Proteine und Mineralstoffe benötigt. Die Fütterung der Kuh muss sich an ihrem Alter, der Laktationsphase und natürlich an der Milchleistung orientieren. Wie genau sich die Futtermengen zusammensetzen, erklärt die Webseite http://www.agrarnetz.com/thema/milchkuehe sehr ausführlich und anschaulich.

Kühe mögen keine Veränderungen

Immer wieder staunen Laien über die engen und starren Fütterungs- und Melkzeiten. Wer sich jedoch intensiver mit unseren Milchkühen beschäftigt, bemerkt recht schnell, sie sind echte Gewohnheitstiere, die auf Veränderungen sehr empfindlich reagieren. Selbst die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit und umgekehrt muss langsam erfolgen. Meist sinkt die Milchleistung dennoch f¸r einige Tage merklich. Ganz gewöhnlich verhält es sich mit einer Futterumstellung, aus diesem Grund wird die Umgebung der Milchkühe möglichst stressfrei gehalten. Milchbauern kennen die Bedürfnisse Ihrer Tiere nicht nur sehr genau, sie tun auch alles, damit die wertvollen Tiere optimale Lebensbedingungen haben.

Speak Your Mind